Hugo For Sale

HUGOS BLUESLADEN


Herzlich willkommen!

HUGO FOR SALE

Hugo For Sale (HFS) mit neuer Besetzung und neuen (alten) Songs: Unterwegs mit dem fast ausschließlich englischsprachigen Programm.

 

Einen Hauch blueslastiger im Sound durch Sebbo Schneiders Mundharmonika. Dafür ist mit Johnny Mitnacht das "Tier" am Schlagzeug zurückgekommen und macht seinem Ruf als "Keith Moon von Unterfranken" alle Ehre. Jan van Springel ist ein rockig-fetziger Gitarrist der Extra-Klasse, der in jungen Jahren schon als Profi in seiner belgischen Heimat bekannt war. Zusammen mit Hugo Gündlings unorthodoxem Bass-Spiel entsteht das Fundament für Hugos "Blues-Röhre".

Mit dem Repertoire aus eigenen Songs und Blues-Rock-Klassikern von Ten Years After bis Rolling Stones liefern HFS immer wieder Gigs voller sprühender Spielfreude und mitreißender Stimmung ab.

 

 

Eine kleine "Hörprobe" findet sich bei youtube unter:

 

 

Hugos Bluesladen auf youtube:

 

https://youtu.be/IU3Uyju28nk

 

https://www.youtube.com/watch?v=dWPijyP5aSQ

 

https://www.youtube.com/watch?v=iZ1TQPenGiw

 

Hugos Bluesladen

präsentiert sich in der bewährten Besetzung mit hauptsächlich deutschsprachigem (respektive fränkischem) Programm mit Liedern und Texten aus Hugos Feder.

 

Hugos Bluesladen hat seine Basis – wie der Name schon sagt – im Blues, geht aber musikalisch weit darüber hinaus. Da geht’s mal rockig, mal funkig bis jazzig zu, und wenn’s die Wetterlage erlaubt schleicht sich auch mal ein Reggae ein.

 

Die Texte "zwischen Lyrik und Höherem Blödsinn"kommen inzwischen dreisprachig daher: deutsch, englisch und fränkisch.

 

Dazu kommt eine spontane, oft schon kabarettistische Bühnenpräsentation, denn:

 Blues ist, wenn man trotzdem lacht.

 

Der „Bluesladen“ wird betrieben von:

 

Hugo Gündling:

Ein Vollblutmusiker aus dem fränkischen Raum, erfahrener  Bassist und beeindruckender Sänger, der schwermütigen Blues genauso intensiv  rüberbringt wie witzige Rock’n' Roll und Boogie – Stücke.

Jochen Volpert:

Ein versierter Gitarrist, der vor keiner Stilrichtung kapituliert und durch vielseitige Gitarrenbegleitung sowie einfühlsame Soli aufhorchen lässt.

Stefan Schön:

An den Drums sorgt das jüngste Mitglied für den nötigen Drive und unterstützt mit seiner „zweiten Stimme“ den Gesang Hugos eindrucksvoll.


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!